Swiss−German Dixie−Corporation

Alle Musiker dieser Band hatten sich schon früher in anderen Formationen vielfältige Erfahrungen erworben, als im Jahr 1978 um die Jazzfreunde von Kurt Lauer herum zum ersten Mal der Name "Swiss−German Dixie−Corporation" auftauchte. Anfänglich Sessionsmässig orientiert, bildete sich schnell ein harter Kern von Musikern heraus, die nun immer öfter gemeinsam auftraten. Schon bald eilte dem Bandnamen ein internationaler Klang voraus. Viele Auftritte im europäischen Raum und mehrfache Tourneen nach New Orleans waren und sind das Ergebnis der andauerenden Spielfreude und der Resonanz beim Publikum. Natürlich hat sich im Laufe der Jahre die Besetzung der Band geändert. Teils forderte das Alter seinen Tribut, teils trennten sich die musikalischen Wege. Immer gleich geblieben ist aber die Mischung aus Schweizer und deutschen Musikern, die sich ja auch im Bandnamen widerspiegelt.

Swiss−German Dixie−Corporation


Bandmitglieder:

Kurt Lauer, cl, sax,
Roland Wohlhu¨ter, tp, flh, p, mhp, fl
Walter Vocke, bj, voc, Kazoo
Flavio Ferrari, dr, voc
Albert Gabriel, sou
Daniel Kobler, p