Riverboat Stokers Old−Time Jazzband

Vor gut 45 Jahren haben sich die sieben Musiker dem Old−Time Jazz verpflichtet und bringen insgesamt 17 Instrumente auf die Bühne. Einen prägenden Einfluss auf die Riverboat Stokers hatte neben Sidney Bechet auch die heute immer noch auftretende Dutch Swing College Band. Das Repertoire der Stokers umfasst rund hundert Titel von New Orleans über Dixieland bis Swing. Mit der teilweisen Neubesetzung der Stokers im 2008 wurde als Show−Effekt zum Alphorn auch noch eine Violine integriert, was beim Publikum grossen Anklang findet. Die Stücke wurden extra für die Band arrangiert. Bisher hörte man diese Instrumente im Jazz−Umfeld nur wenig. Die Band bestreitet jährlich rund zehn bis fünfzehn Auftritte. Im Publikum beobachtet man durchwegs gute Laune und gelöste Minen; bei solcher "Aufsteller−Musik" werden selbst ältere Generationen wieder jung.

Riverboat Stokers Old−Time Jazzband Homepage


Bandmitglieder:

Hans Schönholzer, tp, co, aph
Peter Meili, cl, ss, bs
Martin Nüesch, cl, ss, as, ts
Hans Stegmann, tb
Röbi Lässker, bj, g, vio
Ruedi Glattfelder, sou
Röbi Schmid, dr